-----Meisterschaftsstand 2024   ---   Boxer Trainingsrennen Oschersleben 24.5 - 26.5.2024 Zeitplan   ---   Kalenderimportdatei Boxercuptermine 2024    ---   Die Seite für den BMW Boxercup: www.bmwboxercup.eu   ---   Anmeldung Boxercup Newsletter   ---   Boxercup auf Facebook: Fanseite

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Rijeka April 2021
#1
Oben
Danke noch mal an alle Teilnehmer (bei dem Scheiß Wetter) und bei den Background Arbeitern das wir wieder so tolle Tage beim Motorradfahren hatten.

Zudem ist mein GS-Test sehr gut gelaufen. Alles Original und normale Straßenreifen!

Das die GS das Potezial hat glaubte ich ja immer schon - was ja unser 3. Plazierter in Rijeka bewiesen hat.

Ich glaub ich mach mei GS jetzt zur Regenschlampe und bei gutem Wetter fahr ich mit der R1200S.

Hat wer eventuell eine 17" Felge vorne für die 2019er 1250GS ??

KONIX

[Bild: 77--999-3.md.jpg]


-------------------------------------------------------
Zitieren
#2
Oben
Hallo Konrad.

Ich hätte von meiner R1200GS LC einen kompletten Speichenradsatz übrig, hab einen Supermoto Radsatz drauf, das bau ich vermutlich nimmer zurück.
Ich kanns photographien und schicken, also melde Dich, wenn Du Interesse hast.

Tel.. 0173 - 6997669
Mail: jk@rk-kuechenzentrum.de

Gruss Cipo


-------------------------------------------------------
Grüße aus Stuttgart, Cipo.   Fger5100

Scramb3300    ...seit 2013

Zitieren
#3
Oben
Zitat:Original von Konrad
Danke noch mal an alle Teilnehmer (bei dem Scheiß Wetter) und bei den Background Arbeitern das wir wieder so tolle Tage beim Motorradfahren hatten.

Zudem ist mein GS-Test sehr gut gelaufen. Alles Original und normale Straßenreifen!

Das die GS das Potezial hat glaubte ich ja immer schon - was ja unser 3. Plazierter in Rijeka bewiesen hat.

Ich glaub ich mach mei GS jetzt zur Regenschlampe und bei gutem Wetter fahr ich mit der R1200S.

Hat wer eventuell eine 17" Felge vorne für die 2019er 1250GS ??

KONIX

[Bild: 77--999-3.md.jpg]

Die GS hatte schon immer Potential zum Schnellfahren.
Und gerade mit der 1250 GS hat man einen modernen Motor, der auf jedem Prüfstand serienmäßig 136 PS bei 142 NM abliefert.
Nochmal 5 PS und 5 NM mehr mit Akra.
Dazu serienmäßig ein kurzes HAG und einen Telelever mit Bremsvorteil.
Das Drehmo zieht natürlich vollfett aus den Kurven heraus, selbst bei wenig Drehzahl.
Trotzdem wird man dabei nicht vom eigenen HiRad überholt oder 3 Meter hoch gehighsidert (der Federweg der GS würde diese Wurfhöhe hergeben) Confusedjump:
weil die Traktionskontrolle klasse ist.
Als Regenmaschine kommen diese Vorteile natürlich noch starker raus. Ok

Also: Eine 1250er GS Basis mit HP2 oder 12 S Teilen auf RennBoxer umgebaut und die alten Boxer-Bestzeiten würden fallen Ok
Hier in Rijeka wären z.B. 1:38,50 von Bagger/ HP2 zu schlagen,
der Pascal Lenz ist ja sowieso schon nah dran :peit:


-------------------------------------------------------
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 4 Gast/Gäste
BMW Boxercup Sponsoren 2024

Hotel Pachmair | wendepunkte | STOFFart | Spenglerei Albertshofer | Zimmerei Grimm | Hydraulik Service Fenz | FTS Staplerservice | Pro CNC | BTC Beschichtungstechnik | Karosserie Schling | Liebfart Industriedienstleistungen | Hamburger GmbH Beton und Stahlbetonbau | Winkelmann Werkzeuge | ASID Schönbrunner | Hebebühnen Puchheim | GM GmbH Kunststoffe, Gummi | WMH Motorräder | Autohaus Weeber | LVM Versicherung Bethke | Gebr. Thiemt | Küchenzentrum Klettner | Privatbrauerei Barre | Logex |