-----Meisterschaftsstand 2024   ---   Boxer Trainingsrennen Oschersleben 24.5 - 26.5.2024 Zeitplan   ---   Kalenderimportdatei Boxercuptermine 2024    ---   Die Seite für den BMW Boxercup: www.bmwboxercup.eu   ---   Anmeldung Boxercup Newsletter   ---   Boxercup auf Facebook: Fanseite

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
News
#1
Oben
Liebe Boxercupler,
für die neue Saison 2016 gibt es einigen Neuerungen.

Erstmals werden wir, zusätzlich zu den 12 Sprintrennen, bei drei Dreitagesveranstaltungen, auch Langstreckenrennen bestreiten. Das wird sein am Slovakiaring 17.-19.Juni 16, in Rijeka 22.-24.Juli 16 und am Hungaroring 02.-04.Sept. 16.

Vom Veranstalter werden insgesamt 5 Langstreckenrennen durchgeführt, diese drei oben genannten zählen, mit der halben Punkteanzahl, zur Boxercupeinzelwertung. Selbstverständlich können auch die restlichen 2 Rennen (Pan und Brünn) bestritten werden, wenn jemand auch eine gute Wertung in der Masterclass im Auge hat.

Ein Team in der Langstrecke besteht immer aus 2 Mann und es muss mindestens 1x, kann natürlich öfter, gewechselt werde. Länge, all in, ca. 2 Stunden. Startberechtigt ist jede Paarung, Boxer mit Boxer, oder Boxer mit „Fremdgerät“. Die gesammelten Punkte in der Langstrecke zählen nicht in der Boxercup-Teamwertung.

Ob wir noch eine eigene 1200S Wertung machen sollen, da sind wir uns noch nicht ganz sicher. Bei den Jahreskartennennungen gibt es vier 1200S Fahrer. Es kommt noch der Eine oder Andere Tagesstarter dazu, aber ich befürchte, dass dann halt immer dieselben 3 am Stockerl stehen. Bitte um Info wie ihr das seht.

Ansonsten wünsche ich allen eine gute und vor allem unfallfreie Saison und freue mich schon, Euch am Pan zu sehen. :ok2: :ok2:


-------------------------------------------------------
Gerhard OnW
Zitieren
#2
Oben
Servus!

Da kommen wir ja richtig zum Fahren Ok

R1200S Wertung sehe ich nicht. Bei 4 Startern geht das aus wie im letzten Jahr. Also ich brauche das nicht.


Grüße
Andreas


-------------------------------------------------------
Zitieren
#3
Oben
Zitat:Original von andy0815
Servus!

Da kommen wir ja richtig zum Fahren Ok

R1200S Wertung sehe ich nicht. Bei 4 Startern geht das aus wie im letzten Jahr. Also ich brauche das nicht.


Grüße
Andreas
Danke Andi.


-------------------------------------------------------
Gerhard OnW
Zitieren
#4
Oben
Hi Leute,
also das Langstrecken-Vorhaben ist schonmal eine Bereicherung.
Bei meinen 3x 1000km Hockenheim war es immer so:
Ankommen ist Alles!
Man fährt nicht so mit dem Messer zwischen Zähnen seinen 96%igen Langstreckenspeed mit erholsamen 66 % Krafteinsatz seinen vollen Tank leer, ca. 50 Minuten am Stück.
Von der Rundenzeit her sind das aber auch nur 1 bis 1,5 Sekunden langsamer als bei vollem Einsatz.
Man fährt runder, quetscht den Boxer nicht in jedem Gang bis in den Begrenzer aus.
Bei den 1000 ist meine 12 S immer in die Top Ten gefahren, 2011 sogar 5. Platz. Da war das Reglement
1 Motorrad, 2 Fahrer, Fahrerwechsel immer beim Nachtanken.

[Bild: 1zeavt0.jpg]

Aber auch mit 2 Motorrädern und fliegendem Transponderwechsel ist Langstrecke eine Gaudi.

Leider ist meine HP2 Sport schon länger verkauft, ich müsste mit der alten 12 S starten. Bin echt am Überlegen nochmal anzugreifen.

Was wäre denn der Aufwand für eine 12 S-Wertung ?
Rein PS-mäßig ist da nicht der Riesen-Unterschied zur HP2 S, aber die fehlende Drehzahl ist ein echter Nachteil zur HP2 S.
Mit der HP2 kann man mit der kurzen 2,91er Übersetzung mit den 9.350 rpm noch echte 255 Km/h fahren, wähjrend die 12 S mit ihren 8.600rpm für 245 km/h schon den langen serienmäßigen 2,75er HAG braucht.

Also was meint Ihr dazu? Wie schaut´s aus ?
Wer würde den überhaupt mit dem kleinen dicken RikaRaceRenter .....OHA Tripple R :peit:, Langstrecke fahren, wenn Ihr alle teamgebunden seid ?

Und wenn es im Cup fünf 12 Sssen wären, wieviel HP2 Sssen wären dann dabei ?
Fragen über Fragen, eyh Confusedjump:


-------------------------------------------------------
Zitieren
#5
Oben
Gegen Eine 1200s wertung gibt es eh nix zu Sagen, aber wenn wirklich nur 3-4 starter im Feld sind sagen manche ists eher fad. Wenn Es 5- 6 werden schaut die sache anders aus, weil richtige hp2 Sind auch nur 7 jahreskartenfahrer , aber hp2 alleine gibts ja eh nicht, Sind immer alle beinander.
Ich seh nur den Vorteil fuer neueinsteiger ein Anreiz.
Aber des wegen fragen wir euch ja!
Gross und Klein schreiben mit I- pad ist Kaese


-------------------------------------------------------
Bernd
zieht die 1200er hinter sich her mit der HP
www.old-n-wise.at
Zitieren
#6
Oben
Hallo Rika, wir haben die Teambuilding fuer langstrecke sehr offen gehalten jeder kann mit jedem fahren, Boxxer mit Boxxer, Boxxer mit Nichtboxxer immer nur paarweise mehrere geht nicht und 1 Pflichtwechsel.
Gahleitner garantiert das jeder zum Fahren kommt . Wird sicher eine tollen Sache. Also anmelden, bist eine bereicherung.
Nur Achtung die ersten zwei 2-rages veranstaltungen pann und bruenn gilt die langstrecke nicht zur einzelwertung, Weil sprintrennen und langstrecke an einem tag ist zuviel. Red bull wird Es uebrigens keine langstrecke laut GAP geben.


-------------------------------------------------------
Bernd
zieht die 1200er hinter sich her mit der HP
www.old-n-wise.at
Zitieren
#7
Oben
Ich fahre ohne die Aussicht auf einen Pokal genauso motiviert ... brauche ich also nicht. Und wenn ich nach den Zeiten schiele, interessieren mich eh nur die 12er. Warum soll ich Äppel mit Birnen vergleichen?

Langstrecke find ich spannend. Hab keine Ahnung, welche Teams sich da schon formiert haben. Ich fahr überall mit ... wenn mich jemand dabei haben möchte ... einfach Bescheid.


-------------------------------------------------------
Gruß Frank
Zitieren
#8
Oben
Bescheid!


-------------------------------------------------------
Zitieren
#9
Oben
Auch Bescheid :hamm:
Können auich 3 Fahrer a´ca. 40 Minuten starten ?

Bei mindestens 2 Stunden Renndauer reichen 2 ganze Tankfüllungen mit je 50 Minuten sowieso nicht, also müsste neben dem Startfahrer sowieso noch 2 mal gewechselt werden, da bliebe der Wechsel-Zeitverlust schonmal gleich.

Es gab aber auch schon welche, die alles auf den letzten Tropfen ausgereizt haben, um 1nen letzten Wechsel zu sparen.

Das war dann der Held aller Tribünen, nachdem er sein Bike über die Ziellinie geschoben hatte und vor Erschöpfung zusammenbrach :hamm:
Und....Frank, alter Podium-Verachter Big Grin
Die Gaudi, die Gesellschaft und die Erinnerung vom Podium ist allemal besser, als in der Zeit allein in der Box beim einsamen Cooldown-Bier zu sitzen.

[Bild: 1197xjn.jpg]

Echter Podiums-Sekt (immer bei TLR....Rotkäppchen-halbtrocken) ist was ganz Besonderes und wird grundsätzlich nur im Whirlpool getrunken oder mit dem Schatzi zuhause in der Badewanne, eyh.

......Nein, selbst gekauft schmeckt er lange nicht soo gut! Confusedjump:


-------------------------------------------------------
Zitieren
#10
Oben
Tschakka, ein flotter Dreier, vielleicht sogar im wörtlichen Sinne. Freut mich, Andy und Rika, dass ihr mich als Bremsklotz im Boot haben wollt. Werd euch nicht enttäuschen :blll:

Und du, mein lieber Karl-Heinz, brauchst nur dafür zu sorgen, dass dieses blonde Luder wieder da oben steht und die Pötte verteilt, statt diesem lausigen und unrasierten Günther G :hamm:
Dann fahre ich NUR noch für die Siegerehrungen, versprochen :ok2:


-------------------------------------------------------
Gruß Frank
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste
BMW Boxercup Sponsoren 2024

Hotel Pachmair | wendepunkte | STOFFart | Spenglerei Albertshofer | Zimmerei Grimm | Hydraulik Service Fenz | FTS Staplerservice | Pro CNC | BTC Beschichtungstechnik | Karosserie Schling | Liebfart Industriedienstleistungen | Hamburger GmbH Beton und Stahlbetonbau | Winkelmann Werkzeuge | ASID Schönbrunner | Hebebühnen Puchheim | GM GmbH Kunststoffe, Gummi | WMH Motorräder | Autohaus Weeber | LVM Versicherung Bethke | Gebr. Thiemt | Küchenzentrum Klettner | Privatbrauerei Barre | Logex |