-----Meisterschaftsstand 2024   ---   Boxercup Rennen 3+4 Brünn 14.6. - 16.6.2024 Zeitplan   ---   Kalenderimportdatei Boxercuptermine 2024    ---   Die Seite für den BMW Boxercup: www.bmwboxercup.eu   ---   Anmeldung Boxercup Newsletter   ---   Boxercup auf Facebook: Fanseite

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fehlerteufel
#1
Oben
Servus!

Jetzt hat der Fehlerteufel auch bei meiner 12S zugeschlagen. Bevor ich jetzt an die Suche gehe, hat vielleicht jemand von euch einen Tipp.

Am Wochenende nach einem Turn ging sie mir im Leerlauf aus. Anlassen, dann lief sie unrund auf 1000 Touren, um wieder auszugehen. Mehrmals nacheinander... Dann weggestellt. Als ich mich dem Problem widmen wollte, lief sie wieder im Leerlauf auf 1200 Touren, als wenn nichts gewesen wäre. Ist auch so nicht wieder aufgetreten. Beim Rausbeschleunigen fehlt jetzt aber kurze Zeit Leistung. Das sind so sporadische Hänger. Beuschleunigt, dann stagniert der Vorwärtsdrang eine gefühlte Sekunde, um dann normal weiter zu machen.

Kennt jemand das Fehlerbild zufälliger Weise? Wäre für Tipps dankbar.


Grüße
Andreas


-------------------------------------------------------
Zitieren
#2
Oben
Hallo Andy,

lies dir mal den Beitrag zum Leerlaufsteller im S-Boxerforum

http://www.s-boxer.de/threads/30190-leer...aufsteller

gruss
JP


-------------------------------------------------------
Zitieren
#3
Oben
Hallo Jürgen!

Danke für den Tipp Ok Habe das Mopped gerade durchgeschaut. Beim Rausnehmen der rechten Hauptkerze ist der Anschluss im Stecker geblieben. Das Gewinde der Kerze ist absolut ok. Wie das passieren kann ist mir ein Rätsel, aber es ist eine mögliche Ursache. Werde nächstes WE einen Service machen und das dann am Pan weiter verfolgen.

Die Zündkerzenbilder sind bei allen Kerzen fast weiß. An dem Motor ist ausser der Acra-Anlage ohne Kat und dem Luftfilter nichts gemacht. Dann normal? Kann mir nicht vorstellen, das das gesund ist...


Grüße
Andreas


-------------------------------------------------------
Zitieren
#4
Oben
Ich hatte mal Probleme mit der zündspule und Steckkontakt anschauen einspritzdüse ist mal abgebrochen.


-------------------------------------------------------
Bernd
zieht die 1200er hinter sich her mit der HP
www.old-n-wise.at
Zitieren
#5
Oben
Zündkerze und Anschluss (dieses kleine, oben auf die Kerze geschraubte Teil) haben sich bei der rechten Hauptkerze getrennt. Wie auch immer das passiert ist. Jedenfalls ist dann ein sauberer Kontakt nicht mehr gewährleistet. Hoffe das das schon Alles war.


Grüße
Andreas


-------------------------------------------------------
Zitieren
#6
Oben
Zündkerzenbilder sind bei allen Kerzen fast weiß, da würde ich mal schleunigst was dagegen tun, sonst kannst den Motor bald vergessen 8o

Acra-Anlage ohne Kat und dem Luftfilter nichts gemacht, genau das bringt den Motor um, weil nichts mehr stimmt und er viel zu mager läuft. Die Kerzen müssen braun sein.

Mich wunderst dass er überhaupt noch läuft und nicht schon längst die Ventile abgebrannt sind. :hamm: :hamm:


-------------------------------------------------------
Jonny´s Homepage
Eine Kuh macht muh, viele Kühe machen Mühe :peit:
Zitieren
#7
Oben
Genau.
Weiße Kerzen sind gerade bei der 12 S mit den dünnen 5 mm Ventilschäften hochgefährlich.
Ich würde soo auf der Renne nicht mehr fahren.

Bei offenem Auspuff muss unbedingt angefettet werden, sonst glühen früher oder später die Auslassventile ab.

Also entweder sofort über PoCo oder Rexxer anfetten
oder erstmal für Pannonia den Akra mit Serien-Eatern hinten zustöppeln.


-------------------------------------------------------
Zitieren
#8
Oben
Zitat:Original von Rika
Genau.
Weiße Kerzen sind gerade bei der 12 S mit den dünnen 5 mm Ventilschäften hochgefährlich.
Ich würde soo auf der Renne nicht mehr fahren.

Bei offenem Auspuff muss unbedingt angefettet werden, sonst glühen früher oder später die Auslassventile ab.

Also entweder sofort über PoCo oder Rexxer anfetten
oder erstmal für Pannonia den Akra mit Serien-Eatern hinten zustöppeln.

Weil ich das gerade lese. DAnn wäre das ja bei meinem Motor auch so? Nur Auspuffanlage u Luftfilter, sonst nix. Oder??


-------------------------------------------------------
Zitieren
#9
Oben
Nein, die HP2 ist DA lange nicht so empfindlich wie die 12 S. Und deshalb ist bei ner HP2 meines Wissens auch noch kein A-Ventil abgeglüht.

- HP2 Ventile haben 5,5 mm Schaftstärke anstatt 5,0 mm der 12 S.
- HP2-Köpfe haben mehr Öl-Kontaktfläche um den Auslasstrakt.
- Der HP2-Ölkühler ist ein gedoppelter 12 S-Ölkühler.

Bis hierher hat BMW alles richtig gemacht.
Wenn sie der Serie auch noch die dicke Ölpumpe spendiert hätten, wäre die HP2 richtig standfest und haltbar. :hamm:


-------------------------------------------------------
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
BMW Boxercup Sponsoren 2024

Hotel Pachmair | wendepunkte | STOFFart | Spenglerei Albertshofer | Zimmerei Grimm | Hydraulik Service Fenz | FTS Staplerservice | Pro CNC | BTC Beschichtungstechnik | Karosserie Schling | Liebfart Industriedienstleistungen | Hamburger GmbH Beton und Stahlbetonbau | Winkelmann Werkzeuge | ASID Schönbrunner | Hebebühnen Puchheim | GM GmbH Kunststoffe, Gummi | WMH Motorräder | Autohaus Weeber | LVM Versicherung Bethke | Gebr. Thiemt | Küchenzentrum Klettner | Privatbrauerei Barre | Logex |