-----Meisterschaftsstand 2024   ---   Boxercup Rennen 3+4 Brünn 14.6. - 16.6.2024 Zeitplan   ---   Kalenderimportdatei Boxercuptermine 2024    ---   Die Seite für den BMW Boxercup: www.bmwboxercup.eu   ---   Anmeldung Boxercup Newsletter   ---   Boxercup auf Facebook: Fanseite

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Berndis HP2
#1
Oben
Nachdem mein Ingegnere Bernd wenig Zeit hat (Muss in Mannheim deren Söhne beim Konzert besuchen) zeig ich einmal einen Teil der gewechselten Teile, auf die der Rika schon wartet.
Ursache des Motor-Schepperns war's nicht, aber Witec meinte, wenn der Motor schon offen ist, wechseln wir die Pleuellagerschalen. :ok2: :ok2:

[Bild: 2h3wgw1.jpg]

Was sagen die Profis?


-------------------------------------------------------
Zitieren
#2
Oben
Danke Wolfi.
Naja, die abgelaufenen zwei Linken müssten auf der Rückseite eine blaue Markierung haben, sind nämlich die beiden kolbenseitigen Schalen, die den Verbrennungsdruck aushalten müssen.
Die beiden rechten sollten auf der Rückseite eine rote Markierung haben, das sind unteren Schalen.

Richtig ?

Bei 110 PS Straßen-GSssen schauen die Lagerschalen nach 80.000 km noch nicht so abgelaufen aus !

Als diese HP2 beim Jan Rückl am Schleizer Dreieck ihren ersten Pleuellagerschaden hatte, war es jedenfalls ein massiver, der Motor hat damals nur noch ganz schwer und laut gedreht.
Entsprechend müsste bei der Reparatur auch eine neue Kurbelwelle reingekommen sein, neue Pleuel, neue PlLager.

So....und wieviel km hat sie seit Schleiz nun gemacht, daß die Lagerschalen schon wieder soo abgelaufen sind ?
3.000 oder 6.000 km ?

Leute, baut Euch für die Renne eine fette Ölpumpe ein, dann ist dieser Schwachpunkt beseitigt. :hamm:


-------------------------------------------------------
Zitieren
#3
Oben
Zitat:Original von Rika
Danke Wolfi.
Naja, die abgelaufenen zwei Linken müssten auf der Rückseite eine blaue Markierung haben, sind nämlich die beiden kolbenseitigen Schalen, die den Verbrennungsdruck aushalten müssen.
Die beiden rechten sollten auf der Rückseite eine rote Markierung haben, das sind unteren Schalen.

Richtig ?

Weiß nicht, müssen wir auf Bernd warten.

Zitat:Bei 110 PS Straßen-GSssen schauen die Lagerschalen nach 80.000 km noch nicht so abgelaufen aus !

Als diese HP2 beim Jan Rückl am Schleizer Dreieck ihren ersten Pleuellagerschaden hatte, war es jedenfalls ein massiver, der Motor hat damals nur noch ganz schwer und laut gedreht.
Entsprechend müsste bei der Reparatur auch eine neue Kurbelwelle reingekommen sein, neue Pleuel, neue PlLager.

So....und wieviel km hat sie seit Schleiz nun gemacht, daß die Lagerschalen schon wieder soo abgelaufen sind ?
3.000 oder 6.000 km ?

Was repariert wurde ist nicht bekannt.
Schleiz war Juni 2012. Jan ist dann 2012 fertig und Saison 2013 gefahren (hat aber sicher einige zusätzliche Termine gefahren). Tom 6 BC Veranstaltungen 2014 und wir 1 Tag Slovakiaring 2015. Das war's. :hamm: :hamm:


-------------------------------------------------------
Zitieren
#4
Oben
ich war in der Schleiz dabei, als der Jan eingepackt hat,
klang wirklich böse, und der Rika hatte fast das Rad verloren, weil der Radflansch gebrochen ist.


muss mal Fotos von meinen Lagerschalen machen,
die sehen nach 60.000 km fast aus wie neu, so im Vergleich zu diesen Lagerschalen.

Aber meine 12S hatte die Ölpumpenmodifikation bei 52.000 km bekommen. Wenn die bei der HP2 nicht gemacht wurde, dann werden wohl die Lagerschalen bald wieder so aussehen.


-------------------------------------------------------
Zitieren
#5
Oben
Hier mal wieder einer, der bei einem schnellen Boxer Pleuel-Lehrgeld bezahlt hat und jetzt die fette Ölpumpe nachrüsten will; :hamm:
....die Notwendigkeit von einem zweiten Ölkühler hat er dann auch eingesehen.
Es müssen halt immer erst die BoxerBrocken fliegen, bevor die Jungs mir was glauben, eh :





Zitat:

" Ja, das Drehmoment ist schon cool! Bigbore ist verbaut und es wurde ein Krümmer gebaut. Anschließend Rexxer. War aber echt schlecht......Der Krümmer war nur mit Montiereisen vom Motor zu lösen.
Hatte dann eine Hp2 in der Werkstatt, die einen Akra bekam. Da hab ich mir Längen u Durchmesser abgenommen und selbst den Krümmer bis zum Dämpfer gebaut. Der ist ein Akra für Hp2 mit 55mm Eingängen.Der Rest ist Serie.....

Ölpumpe wird noch verbessert, der erste HP2 Motor streckte nach 1850km die Segel. Pleuel unten rechts.....

Abgestimmt wurde wieder mit Rexxer, diemal woanders. Der staunte nicht schlecht. Drehmoment satt, bei 2500U/min gut 100Nm.... Im fünften mit 1800U/min durch`n Kreisel, dann aufziehen bis 200km/h.....sechsten.....
Aber Leistung fehlt etwas. Ab ca. 7000U/min magert der Motor ab, trotz max. Öffnung der Einspritzdüsen. Mehr geht wohl nicht, laut dem Fachmann. Ansonsten läuft der Motor auch merklich besser als vorher, wird nicht mehr so heiß unter Last( hat nen 2ten Ölkühler), patscht kaum.....einfach gut. Nur Leistung könnte mehr sein. Allerdings machen 3-4PS den Kohl beim Gespann auch nicht Fett. Aber 155 PS........mit dem Drehmoment, dat wäre doch was!! "


-------------------------------------------------------
Zitieren
#6
Oben
Ganz wertfreie, kurze Info an Alle:

Der Kurbelwellen-Teufel hat erneut grausam zugeschlagen.
Ralf Ehlers - unser ehemaliger BoxercupKollege - hat bei 220 auf der Autobahn an seiner Serien 12S einen Pleuellager-Fresser erlitten.
Nix ernstes passiert, Kupplung gezogen, ausgerollt.
Motor platt, Pleuel guckt unter der Lima ins Freie.

Schaden ca. 2.600.- , eine fette Ölpumpe kann man für 480.- einbauen (120.- € Teile).


-------------------------------------------------------
Zitieren
#7
Oben
Uiuiui...da hat der Ralf aber mal Glück gehabt....

Bei längeren Vollgaspassagen bin ich jedesmal höchst aufmerksam, was Vibrationen / Geräusche / etc. angeht. Zuletzt wieder am Salzburgring, auf der Gegengeraden, längere Zeit nahe dem Begrenzer im 6. Gang. Da brauchst kein Problem am Motor....


-------------------------------------------------------
Keep on racing!
robbox #67


THE JONNY LEGENDARY TEAM // SCRAMBLERS
...to your health...
Zitieren
#8
Oben
Na Ihr seit´s guat, i ko mi do auf den Motor nimmer konzentrieren, wenn i in Fahrt binSmile :mopped: :mopped:


-------------------------------------------------------
Jonny´s Homepage
Eine Kuh macht muh, viele Kühe machen Mühe :peit:
Zitieren
#9
Oben
Siagst, deswegen bist Du auch schnell! Und ich langsam, weil ich immer das Material schonen will :hamm:


-------------------------------------------------------
Keep on racing!
robbox #67


THE JONNY LEGENDARY TEAM // SCRAMBLERS
...to your health...
Zitieren
#10
Oben
Zitat:Original von robbox
Siagst, deswegen bist Du auch schnell! Und ich langsam, weil ich immer das Material schonen will :hamm:

...und ich noch langsamer wie Du, siehe Brno. Aber, wenn man dann eh schon langsam ist, kann man die freie Zeit nützen, und z.B auf Blickkontakt mit den "Sreckenpostinnen" gehen....


-------------------------------------------------------
Grüße aus Stuttgart, Cipo.   Fger5100

Scramb3300    ...seit 2013

Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 13 Gast/Gäste
BMW Boxercup Sponsoren 2024

Hotel Pachmair | wendepunkte | STOFFart | Spenglerei Albertshofer | Zimmerei Grimm | Hydraulik Service Fenz | FTS Staplerservice | Pro CNC | BTC Beschichtungstechnik | Karosserie Schling | Liebfart Industriedienstleistungen | Hamburger GmbH Beton und Stahlbetonbau | Winkelmann Werkzeuge | ASID Schönbrunner | Hebebühnen Puchheim | GM GmbH Kunststoffe, Gummi | WMH Motorräder | Autohaus Weeber | LVM Versicherung Bethke | Gebr. Thiemt | Küchenzentrum Klettner | Privatbrauerei Barre | Logex |